The Vintage Model Company Jodel D18 KIT 460mm

Artikelnummer: 179805

  |  GTIN: 702785155509

26,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Paket)


sofort lieferbar

Lieferzeit ca.: 1 - 3 Werktage

The Vintage Model Company Jodel D18 KIT 460mm

Kategorie: Modellbau


Stück

Französisches Ultraleichtflugzeug

Die Jodel D18 ist ein zweisitziges, selbst gebautes Leichtflugzeug. Es wurde Mitte der 1980er Jahre eingeführt und ist noch heute erhältlich. Es ist ein Derivat des winzigen Jodel D9 Bebe (Baby), das 1948 von Eduard Joly und Jean Delemontez entworfen wurde. Ursprünglich war die D9 nur für ihren eigenen Flugspaß gedacht, aber Das einfache, leicht zu bauende und robuste Design hatte Kunden, einschließlich der französischen Regierung, die es kaufen wollten. Die beiden Männer produzierten und lizenzierten das Flugzeug und im Laufe der Jahre wurden weitere Varianten einschließlich der D18 entworfen.

Die Konstruktion des Modells aus diesem Bausatz erfolgt nach der traditionellen Methode von „Stick and Tissue“, die aus einem aufgebauten Balsaholzgerüst (Framework) besteht, das mit einer Tissue-Haut bedeckt ist. Die Balsa-Gerüste werden auf einem Bauplan erstellt, der im genauen Maßstab des Modells gedruckt wird, das im Wesentlichen eine echte Konstruktionszeichnung ist. Der Antrieb erfolgt über einen Gummimotor, der vor dem Flug aufgewickelt wird.

Baukasten-Inhalt

  • Balsabretter mit präzisen, lasergeschnittenen Teilen
  • Klebstoff zum Aufbau der Holzkonstruktion
  • Kunststoffpropeller Ø 150 mm 
  • Welle mit gebogenem Motorhaken
  • Reibungsarme Kunststoff-Nasenbuchsen für Propeller und Laufräder
  • Vakuum geformte Kabinenhaube
  • Draht für das Hauptfahrwerk und Spornrad
  • Motorstift
  • Motorgummi
  • Japanpapier für die Bespannung
  • Teilereferenzblatt
  • Bauplan in Originalgröße
  • Schema-Diagrammblatt
  • Schema-Markierungen

Rechtliche Hinweise

Gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG gelten Flugmodelle als Luftfahrzeuge. Dementsprechend gilt für alle Modellpiloten auch der Haftungsgrundsatz nach § 33 Abs. 1 LuftVG sowie die Versicherungspflicht nach § 43 Abs. 2 LuftVG. Dies betrifft sämtliche Flugmodelle, die unter freiem Himmel betrieben werden, und zwar unabhängig vom Abfluggewicht.

Die juristischen Hinweise sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Alle Auskünfte sind unverbindlich. Individuelle rechtliche Fragen können nicht beantwortet werden, da dies einen Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz bedeuten würde.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufenscheidung:

Empfohlenes Zubehör zu diesem Artikel

Wir achten auf Qualität

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Wir achten auf Qualität